Über uns

 

Die Forstbaumschule Edelhölzer Brunner hat sich zum Ziel gesetzt die biologische Pflanzenvielfalt mittels eines lebendig wachsenden heimischen Waldes zu bewahren. Die Einbringung seltener und äußerst wertvoller Baumarten in die regionalen Wälder sowie in die Fluren ist ebenfalls Teil des Leitbildes der Forstbaumschule Brunner. Um dieses Ziel umzusetzen beerntet die Forstbaumschule Edelhölzer Brunner regionale Altbäume, um deren Genetik zu erhalten und weiter zu verbreiten. Mit klimatolleranten und altbewährten Pflanzen gibt die Forstbaumschule den Wäldern wieder ein Stück Lebensraum und Vielfalt zurück, sodass auch die nächsten Generationen von einer belebten und artenreichen Natur profitieren können.

 

Unsere Stärken

Durch unsere exzellenten Containerpflanzen und das damit verbundene intakte Feinwurzelwerk ist ein optimaler An- und Aufwuchs und die Vitalität der Pflanzen sichergestellt. Weiter konnten wir durch Aufforstungen eigener Waldflächen mit Elsbeere, Schwarznuss , Waldwalnuss und anderen Nussbaumarten sowie einer Erstaufforstung mit Schwarznuss (bay. Saatgut) und Speierling, sehr positive Erfahrungen sammeln.